Kita-Projekt
Bild © Tatjana Tichanow

Education-Projekte boomen in der deutschen Orchesterlandschaft. Im Mittelpunkt stehen Schulkinder und Jugendliche, Kinder in der Vorschule oder im Kindergarten bleiben zumeist unberücksichtigt. Das Kita-Projekt »Orchestermusiker spielen in Kinderzentren« des hr-Sinfonieorchesters, das in Kooperation mit Kita Frankfurt, dem Träger der städtischen Kinderzentren Frankfurts, entwickelt wurde, schließt diese Lücke.

Weitere Informationen

Teilnehmende Kitas

Die Kitas, die an der Startphase des Projekts teilnahmen, wurden von den Städtischen Kitas Frankfurt am Main ausgewählt. Inzwischen ist das Kita-Projekt des hr-Sinfonieorchesters in das musikalische Gesamtangebot der Städtischen Kitas Frankfurt integriert und erreicht vor allem soziale Brennpunkt-Kitas, in denen Musik bisher keine Rolle spielt.

Ende der weiteren Informationen

Eine Gruppe von fünf Orchestermusikern besucht über den Zeitraum eines Jahres regelmäßig je eine Kindertageseinrichtung und weckt mit hierfür besonders geschulten Erziehern Neugierde am Musikmachen und Freude an der Musik.

Kita-Projekt
Bild © Farzaneh Artardian

Mit seinem auf große Nachhaltigkeit angelegten Konzept, das Kindern die Möglichkeit eröffnet, über einen längeren Zeitraum persönliche Beziehungen zu professionellen Orchestermusikern aufzubauen und zugleich intensive musikalische Erlebnisse und Erfahrungen zu sammeln, ist das Kita-Projekt ein Pilotprojekt für Deutschland. Entstanden auf Anregung der Deutschen Orchestervereinigung, rundet es als weiterer wichtiger Baustein die vielfältige Jugendarbeit des hr-Sinfonieorchesters ab.

Ermöglicht wird das Kita-Projekt durch die Unterstützung der »Gesellschaft der Freunde und Förderer des hr-Sinfonieorchesters«.

Weitere Informationen

Für Kleine | Für Große | Für Lehrer und Schüler | Für Alle | Alle Termine

Ende der weiteren Informationen