TRANSIT – Konzerte, Performances, Dialoge zwischen Kunst und Politik. Ein Festival von Ensemble Modern und hr-Sinfonieorchester in Kooperation mit Alte Oper Frankfurt, Institut für zeitgenössische Musik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Internationale Ensemble Modern Akademie, Staatstheater Wiesbaden und weiteren Partnern. Im Rahmen von TRANSIT – Kulturfonds Frankfurt RheinMain in Zusammenarbeit mit Allianz Kulturstiftung, gefördert durch Kulturstiftung des Bundes und Ernst von Siemens Musikstiftung


    • hr-Sinfonieorchester
    • Ensemble Modern
    • Ilan Volkov | Dirigent
    • Zeynep Gedizlioğlu | Verbinden und Abwenden – für Ensemble und Orchester (Deutsche Erstaufführung)
    • Philippe Manoury | In situ – für eine Gruppe von Solisten, Streichorchester und acht im Raum verteilte Orchestergruppen
  • Peter Rundel
    • SWR Vokalensemble
    • Peter Rundel | Dirigent
    • Isang Yun | Réak
    • Isang Yun | Engel in Flammen – Memento für Orchester mit Epilog für Sopran, Frauenchor und fünf Instrumente
    • Luca Marenzio | Crudele acerba inesorabil' morte (1599)
    • Nicola Vicentino | L'aura che'l verde lauro (1572)
    • Luigi Nono | Il canto sospeso für Sopran, Alt- und Tenor-Solo, gemischten Chor und Orchester