Konzert Verbinden und Abwenden

cresc… Biennale für Moderne Musik Eröffnungskonzert
Cresc - Logo 2017
  • hr-Sinfonieorchester
  • Ensemble Modern
  • Ilan Volkov | Dirigent

  • Zeynep Gedizlioğlu | Verbinden und Abwenden – für Ensemble und Orchester (Deutsche Erstaufführung)
  • Philippe Manoury | In situ – für eine Gruppe von Solisten, Streichorchester und acht im Raum verteilte Orchestergruppen
Frankfurt am Main
Alte Oper
Großer Saal
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Biennale für Moderne Musik. Unter dem Titel »TRANSIT – Konzerte, Performances, Dialoge zwischen Kunst und Politik« setzen das hr-Sinfonieorchester und das Ensemble Modern mit dem Festival cresc... zum vierten Mal Zeichen für Moderne Musik. Im Eröffnungskonzert »Verbinden und Abwenden« präsentieren sie gemeinsam zwei aktuelle Werke für Ensemble und Orchester. Das Thema beschäftigt Gesellschaft und Musik immer wieder neu: das Verhältnis zwischen Individuum und Kollektiv, zwischen Gruppe und Masse. In »Verbinden und Abwenden« der türkischen Komponistin Zeynep Gedizlioğlu stehen sich 14 Solisten und ein Orchester gegenüber. Ensemble Modern und hr-Sinfonieorchester arbeiten sich hier durch wechselseitige Angebote der Akzeptanz und des Boykotts, der Ein- und Widersprüche. Und als vereinter Klangkörper mit differenzierten Spezialaufgaben errichten beide Frankfurter Formationen mit »In Situ« des französischen Komponisten Philippe Manoury eine gewaltige Landschaft mit Klangregen und Klangsäulen, mit Explosionen. Und mittendrin das Publikum.

Weitere Informationen

Karten: 33,– € / 17,– € (ermäßigt)

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Das Konzert in hr2-kultur:
Donnerstag, 28. Dezember 2017, 20.04 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Philippe Manoury – In situ (Ausschnitt):

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts
Weitere Informationen

cresc… Biennale für Moderne Musik

Mi 22. November 2017 –
So 26. November 2017

TRANSIT
Konzerte, Performances, Dialoge
Zwischen Kunst und Politik

Ein Festival von
Ensemble Modern und hr-Sinfonieorchester

in Kooperation mit Alte Oper Frankfurt, Institut für zeitgenössische Musik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Internationale Ensemble Modern Akademie und Hessisches Staatstheater Wiesbaden

im Rahmen von TRANSIT – Kulturfonds Frankfurt RheinMain

in Zusammenarbeit mit Allianz Kulturstiftung

gefördert durch
Kulturstiftung des Bundes
Aventis Foundation
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Ernst von Siemens Musikstiftung


Alle Programme von cresc...
Rückblick: cresc... 2011–2015
Das Forum N Konzert des hr-Sinfonieorchesters bei cresc...

Ende der weiteren Informationen