Konzert Violine, Cello und Klavier

Kammerkonzerte in Hessen Kasseler Musiktage
Kassel - Heinrich-Schütz-Schule
  • Cilia Trio:
  • Charys Schuler | Violine
  • Maja Schwamm | Violoncello
  • Karen Tanaka | Klavier
  • Ludwig van Beethoven | Klaviertrio in D-Dur op. 70 Nr. 1 (»Geistertrio«)
  • Maurice Ravel | Sonate für Violine und Violoncello
  • Felix Mendelssohn Bartholdy | Klaviertrio d-Moll op. 49
Kassel
Heinrich-Schütz-Schule
Freiherr-vom-Stein-Straße 11
34119 Kassel

Zwei mitreißende Klaviertrios von Beethoven und Mendelssohn und eines der bedeutendsten Streichduos, komponiert von dem französischen Klarzeichner Ravel im Andenken an Debussy, bilden das aparte Programm des Kammerkonzerts des hr-Sinfonieorchesters bei den Kasseler Musiktagen. Der an Mozart‘sche Leichtigkeit anknüpfende Meisterwurf des jungen Beethoven begegnet dabei dem italienisch inspirierten frühen Meister-Trio von Mendelssohn, dem »Mozart des 19. Jahrhunderts«, wie ihn einst Robert Schumann treffend titulierte.

Weitere Informationen

Kasseler Musiktage
Karten-Vorverkauf: (0561) 316 45 00 und (069) 155-2000

Ende der weiteren Informationen