Der Hessische Rundfunk unterstützt das Ehrenamts-Engagement des Landes Hessen mit einem E-Card-Abo und Sonder-Rabatten.

Mit der Ehrenamtskarte hat die Hessische Landesregierung im Rahmen der Kampagne »Gemeinsam aktiv – Bürgerengagement in Hessen« ein modernes Instrument zur Anerkennung des Ehrenamts ins Leben gerufen. Die E-Card kann jeder bekommen, der mindestens fünf Stunden in der Woche ehrenamtlich tätig ist. Weitere Voraussetzungen regeln die Kreise und Städte in eigener Regie.

Weitere Informationen


Die vergünstigten E-Card-Tickets des Hessischen Rundfunks sind erhältlich im hr-Ticketcenter, Bertramstraße 8 (Haupteingang), 60320 Frankfurt.

Ende der weiteren Informationen

E-Card-Besitzer erhalten vom Hessischen Rundfunk einen Rabatt von 25 Prozent auf alle eigenveranstalteten Konzerte der hr-Bigband (u.a. im hr-Sendesaal, Südbahnhof, Musikhochschule und Hörfunkstudio II) sowie auf alle Konzerte des hr-Sinfonieorchesters in der Alten Oper Frankfurt.

Die Konzertkarten gelten zugleich als Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV). Ob von Limburg oder Darmstadt, Wiesbaden, Hanau, Marburg oder Fulda – von fünf Stunden vor Veranstaltungsbeginn an bis zum Betriebsende des Veranstaltungstages haben die Konzertbesucher freie Fahrt.