CD-Cover Nielsen
Bild © Sony RCA

Mit dieser CD-Edition hat das hr-Sinfonieorchester auf Sony RCA seine eindrucksvolle Gesamtaufnahme der Sinfonien des großen nordischen Sinfonikers Carl Nielsen vorgelegt, die unter der Leitung von Paavo Järvi in den Jahren 2009 bis 2013 in Frankfurt entstanden ist.

Weitere Informationen

Carl Nielsen: Die Sinfonien

1. Sinfonie
2. Sinfonie »Die vier Temperamente«
3. Sinfonie »Sinfonia espansiva«*
4. Sinfonie »Das Unauslöschliche«
5. Sinfonie
6. Sinfonie »Sinfonia semplice«


Camilla Tilling, Sopran*
Michael Nagy, Bariton*
hr-Sinfonieorchester
Paavo Järvi

3 CDs
Sony RCA
88875178802

Gesamtdauer: 204:35

Ende der weiteren Informationen

Carl Nielsen war der wichtigste Sinfoniker Dänemarks. Zu seinen großen Verdiensten gehörte es, das Erbe der nationalromantischen Ära seines Lehrers Niels Wilhelm Gade mit neuem, von nationaler Ästhetik unabhängigem Ausdruck gefüllt zu haben. Dem melodischen Postulat der Romantik, der »unendlichen Melodie«, stellte Nielsen dabei seine knappe, oft an strengen Modellen orientierte Melodik entgegen. Jeglichem Anflug von Sentimentalität, jeder Versuchung zur Klangseligkeit begegnete er mit einer eigentümlichen Spröde. In der konsequenten Entwicklung dieser charakteristischen Musiksprache mit ihrer prägnanten Instrumentation und herben Intensität thematisch-motivischer Arbeit nimmt Nielsens Musik dabei eine ebenso solitäre wie faszinierende Stellung im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert ein.

Von seiner aus dem Spannungsverhältnis zwischen Tradition und Progression erwachsenen 1. Sinfonie, über die »vier Temperamente« der populären Zweiten und die Vokalstimmen einbeziehende »Sinfonia espansiva« bis hin zur lebensbejahenden 4. Sinfonie »Das Unauslöschliche« und der Freude am reinen Klang der »Sinfonia semplice« ermöglicht die Einspielung des hr-Sinfonieorchesters und Paavo Järvis eine packende musikalische Begegnung mit einem der faszinierendsten Komponisten der nordischen Sinfonik.