Schriftzug cresc
Bild © hr

cresc… setzt seit 2011 ein Zeichen für die Moderne Musik in der Kulturregion Rhein-Main. Die Biennale für Moderne Musik wurde als Weiterentwicklung von drei früheren Projekten in Frankfurt und Darmstadt ins Leben gerufen.

cresc… führt die bisherige »Klangbiennale« des hr-Sinfonieorchesters, das »Rotor«-Festival des Internationalen Musikinstituts Darmstadt und das »Internationalen Kompositionsseminar« der Internationalen Ensemble Modern Akademie fort.

Mit gleich zwei profilierten Klangkörpern – das Ensemble Modern und das hr-Sinfonieorchester – als tragenden Säulen sowie zusätzlichen hochrangigen Gastensembles reiht sich cresc… dabei in die Riege internationaler Festivals für die Moderne Musik ein.

Seit 2015 hat das Festival mit Partnern in Wiesbaden, Frankfurt, Rüsselsheim und Hanau die Zahl der Kooperationen von sieben auf 13 erhöht. Die wechselnden und an Anzahl wachsenden Veranstaltungsorte und Kooperationspartner sowie das Programm selbst markieren den Anspruch des Festivals: exzeptionelle Musik unserer Zeit für das Publikum der Metropolregion.

Weitere Informationen

cresc 2015 | cresc 2013 | cresc 2011 | Klangbiennale 2009 | Klangbiennale 2007

Ende der weiteren Informationen