The Flying Basses
Bild © hr

The Flying Basses – das Kontrabass-Quartett des hr-Sinfonieorchesters – wurde anlässlich eines Orchesterfestes gegründet.

Der positive Zuspruch und der Spaß am gemeinsamen Musizieren führten zu dem Entschluss, die musikalische Arbeit fortzusetzen und ein eigenes Repertoire aufzubauen.

In ihren Konzerten spannen die Flying Basses Boguslaw Furtok, Simon Backhaus, Ioan Cristian Braica und Ulrich Franck einen weiten Bogen von vorbarocker bis zu neuer Musik. Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei eigene Kompositionen und Arrangements.