Akademisten
Bild © Anna Meuer/Tim Wegner

Seit Mai 2017 hat die Orchesterakademie des hr-Sinfonieorchesters zwei neue Mitglieder, die zwei Jahre lang als Stipendiaten wertvolle Praxiserfahrungen sammeln und dabei von Mentoren aus dem Orchester betreut werden.

Berta Bermejo Moya – Oboe

Moya_Berta Bermejo
Bild © Privat

Die 1995 geborene spanische Oboistin Berta Bermejo Moya studierte 2008–2014 an der Barenboim-Said-Akademie in Sevilla sowie 2013–14 an der Musikhochschule Granada. 2014–16 setzte sie ihr Musikstudium an der Royal Academy of Music in London fort. Seit 2016 studiert sie nun an der Düsseldorfer Musikhochschule in der Klasse von Kai Frömbgen. Ihre bisherigen Orchestererfahrungen sammelte Berta Bermejo Moya im West-Eastern Divan Orchestra, im Andalusischen Jugendsinfonieorchester, im Ensemble »Soloists of London« und im Stadtorchester von Almería.

Malte Neidhardt – Posaune

Neidhardt_Malte
Bild © Sebastian Reimold

Der Posaunist Malte Neidhardt, geboren 1997 in Frankfurt, war noch während seiner Schulausbildung 2012–2015 Jungstudent an der Musikhochschule Frankfurt in der Klasse von hr-Soloposaunist Oliver Siefert, wo er seit 2015 sein Studium fortsetzt. Malte Neidhardt ist mehrfacher Preisträger des Bundeswettbewerbs »Jugend musiziert«. Er spielte bereits in den Landesjugendsinfonieorchestern Hessen und Mecklenburg-Vorpommern, im Bundesjugendorchester, in der Jungen Deutschen Philharmonie und im Philharmonischen Orchester des Stadttheaters Gießen. Seit 2015 ist er Stipendiat der Stiftung »Freunde junger Musiker Frankfurt«.