Bryce Dessner

Der kreative US-Komponist, berühmt auch als Gitarrist der amerikanischen Rockband »The National«, ist in dieser Spielzeit »Composer in Residence« des hr-Sinfonieorchesters.

Bryce Dessner gewann Grammy-Awards als Komponist wie auch mit seiner Band, deren Gründungsmitglied, Gitarrist und Co-Principal Songwriter er ist. Die Bandbreite und das Niveau seines Schaffens machen ihn dabei zu einer der vielseitigsten Musikerpersönlichkeiten unserer Zeit. Nur wenige Künstler bewegen sich so frei und leichtfüßig zwischen den Musikgenres. Sein schnell wachsendes Gesamtwerk beinhaltet inzwischen Kompositionsaufträge weltweit führender Ensembles und Häuser, vom Orchestre de Paris und dem London Philharmonic Orchestra über das New York Philharmonic Orchestra, das Kronos Quartet bis hin zur Carnegie Hall.

Als »Composer in Residence« schreibt Bryce Dessner Im Auftrag des hr-Sinfonieorchesters eigens ein Violinkonzert für seinen Freund Pekka Kuusisto, wird mit seinen von Minimal bis Rock und Ambient beeinflussten originellen Kompositionen gleich mehrere Konzerte des hr-Sinfonieorchesters bereichern und zudem auch als E-Gitarrist live zu erleben sein.

Weitere Informationen

Bryce Dessner, creative US composer and well-known as a guitarist in the American rock band The National, is »Composer in Residence« at Frankfurt Radio Symphony this season. Not only is he writing a violin concerto for the occasion, but will also be embellishing several Frankfurt Radio Symphony concerts with his original compositions, influenced by minimal music, through rock to ambient, and can be experienced live as an electric guitarist.

Ende der weiteren Informationen