Konzert Das Buch mit sieben Siegeln

hr-Sinfoniekonzerte
Andrés Orozco-Estrada
  • Stephen Milling | Die Stimme des Herrn
  • Christian Elsner | Johannes
  • Christina Landshamer | Sopran
  • Gerhild Romberger | Alt
  • Maximilian Schmitt | Tenor
  • Jan Martiník | Bass
  • Robert Kovács | Orgel
  • Wiener Singverein
  • Andrés Orozco-Estrada | Dirigent

  • Franz Schmidt | Das Buch mit sieben Siegeln
  • Frankfurt am Main
    Alte Oper
    Großer Saal
    Opernplatz 1
    60313 Frankfurt am Main
  • Frankfurt am Main
    Alte Oper
    Großer Saal
    Opernplatz 1
    60313 Frankfurt am Main

Sie bildet wohl das farbintensivste Kapitel des Neuen Testaments, ist visionär und gewaltig zugleich: Die finale Offenbarung des Johannes. Und hier ist es vor allem das prophetische »Buch mit den sieben Siegeln«, das die glühendsten Bilder findet. Bilder von apokalyptischen Reitern, die auf die Menschheit losgelassen werden, von Sternen, die auf die Erde stürzen, von Posaunenengeln – errettet werden nur die Gerechten. Der österreichische Spätromantiker Franz Schmidt war einer der ganz wenigen, die sich musikalisch an dieses horrende Szenario gewagt haben. 1936 schuf er ein klangstarkes Oratorium nach Motiven der Offenbarung, die extrem anspruchsvolle Chorpartie schrieb er für den Wiener Singverein – der damit nun nach Frankfurt kommt. Zu erleben ist ein Werk von monumentaler Wucht, von abgründiger Kraft. Manchmal klar-präzise wie eine barocke Passion, manchmal aber ausladend wie ein Wagner'sches Bühnenepos. Die Apokalypse bekommt hier ihren Soundtrack auf Augenhöhe.

Weitere Informationen

The »Book with Seven Seals« represents the visionary core of the »Revelation of St. John«, the highly dramatic final book of the New Testament. It prophesies the end of the world, heralded in by apocalyptic horsemen, stars falling down on earth, angels blowing their trumpets – only the righteous are saved. The late Romantic Austrian composer Franz Schmidt was one of the few who, in 1936, dared to tackle this horrendous scenario. He created a work of monumental force, a true soundtrack of the Apocalypse, whose highly demanding choral part was once written for the Vienna Singverein.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

19 Uhr | Konzerteinführung

Karten: 57,– / 47,– / 38,– / 29,– / 19,– €
Bis zu 50 % Ermäßigung für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende bis 27 Jahre

Ende der weiteren Informationen

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen
Gabriela Montero
Europa Open Air
Bad Arolsen - Residenzschloss