Konzert VERSCHOBEN! Europa Open Air

Europa Open Air

EUROPA OPEN AIR DES HR-SINFONIEORCHESTERS UND DER EUROPÄISCHEN ZENTRALBANK

  • 20.15 Uhr
  • Jan Lisiecki | Klavier
  • Krzysztof Urbański | Dirigent

  • Musik von Frédéric Chopin, Witold Lutosławski und Wojciech Kilar
  •  
  • 18 UHR
  • Eröffnung: hr-BIGBAND
  •  
Uhr (Einlass)
Frankfurt am Main
Weseler Werft
Eckhardtstraße
60314 Frankfurt am Main

VERSCHOBEN!

Das Europa Open Air am Frankfurter Mainufer, das als Auftakt der Europa-Kulturtage der EZB diesmal seinen musikalischen Fokus auf Polen richten wollte, wurde aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie abgesagt und gemeinsam mit den Europa-Kulturtagen ins kommende Jahr 2021 verschoben. Der genaue Termin wird zeitnah angekündigt.
__________

Die polnische Musik ist facettenreich, farbig und mitreißend – auch jenseits des berühmten Komponisten Frédéric Chopin. Beim Europa Open Air 2020, das wieder gemeinsam mit der Europäischen Zentralbank im Rahmen der Europa-Kulturtage veranstaltet und von »Elisabethen Quelle« unterstützt wird, stehen das Land Polen und seine reiche Musik im Mittelpunkt. Mit zwei exzellenten jungen polnischen Künstlern, dem Dirigenten Krzysztof Urbański und dem Pianisten Jan Lisiecki sowie einem reizvollen polnischen Programm wird das hr-Sinfonieorchester erneut einen außergewöhnlichen Abend gestalten. Mehr als 20.000 Besucher*innen lassen sich bei den sommerlichen Konzerten am Ufer des Mains dabei regelmäßig auch von der hr-Bigband begeistern, die am frühen Abend bereits für musikalische Highlights sorgen wird.

Weitere Informationen

POSTPONED!

The Europa Open Air on the banks of the Main River, which this time was intended to focus its musical attention on Poland as a prelude to the ECB's European Cultural Days, has been cancelled due to the current corona pandemic and has been postponed to the coming year 2021 together with the European Cultural Days. The exact date will be announced in due course.
__________

Polish music is richly faceted, colourful and rousing – even beyond the famous composer Frédéric Chopin. At Europe Open Air 2020, again being organised jointly with the European Central Bank as part of the European Cultural Days and sponsored by the mineral water manufacturer »Elisabethen Quelle«, Poland with its wealth of music will take centre stage. With two excellent young Polish artists, the conductor Krzysztof Urbański and the pianist Jan Lisiecki, as well as a delightful programme of Polish music, Frankfurt Radio Symphony is set to create another extraordinary evening. Over 20,000 visitors regularly flock to the summer concerts on the banks of the River Main to enjoy the music, including performances by the hr-Big Band who are starting off the evening with the first musical highlights.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Eintritt frei!
Bitte beachten Sie die eingeschränkten Parkmöglichkeiten! Nach Erreichen der maximal zulässigen Besucheranzahl von 12.000 auf dem Gelände gibt es aus Sicherheitsgründen keinen weiteren Einlass.

Ende der weiteren Informationen
Gabriela Montero
Europa Open Air
Bad Arolsen - Residenzschloss