Konzert Bilder einer Ausstellung

hr-Sinfoniekonzerte
Alain Altinoglu
  • Edgar Moreau | Violoncello
  • Alain Altinoglu | Dirigent

  • Antonín Dvořák | Cellokonzert
  • Modest Mussorgskij/Maurice Ravel | Bilder einer Ausstellung
  • Frankfurt am Main
    Alte Oper
    Großer Saal
    Opernplatz 1
    60313 Frankfurt am Main
  • Frankfurt am Main
    Alte Oper
    Großer Saal
    Opernplatz 1
    60313 Frankfurt am Main

Chefdirigent Alain Altinoglu und der junge französische Cellist Edgar Moreau mit dem berühmten Dvořák-Konzert und Ravels genialer Orchesteradaption von Mussorgskijs Meisterzyklus. »Das hr-Orchester erzeugte die zartesten und herrlichsten Klangfarben«, hieß es in der Frankfurter Neuen Presse über jene Ravel-Interpretation, die Teil des ersten Konzerts des neuen Chefdirigenten mit dem hr-Sinfonieorchester im August 2021 war. Ausgesprochen farbig und orchestral ausgeleuchtet verspricht auch das Januar-Programm zu werden: Die von Maurice Ravel so überaus plastisch für Orchester gesetzten »Bilder einer Ausstellung« von Modest Mussorgskij sind ein Paradewerk und Prüfstein gleichermaßen für jedes Orchester. Um Klangkraft und Klangkultur geht es auch im Cellokonzert von Antonín Dvořák, dem wohl populärsten Solokonzert für dieses Instrument. Solist ist hier Edgar Moreau, wie Alain Altinoglu gebürtiger Pariser, ein »Cellojungstar«, wie ihn die Süddeutsche Zeitung beschrieb. Sein Ton sei »bestechend klar und griffig«, er selbst »ein fulminanter Virtuoso im wahren Sinne des Wortes«.

HINWEIS:
Ticket und Ausweis sind dem Personal der Alten Oper Frankfurt auf Verlangen vorzuzeigen. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln (insbesondere Maskenpflicht) gemäß den Hinweisen im Haus und dem Hygienekonzept der Alten Oper Frankfurt. Bei Nichteinhaltung dieser Regeln bleibt ein Hausverweis vorbehalten. Nach Vorstellungsbeginn haben Sie keinen Anspruch auf Saaleinlass. Es gelten AGBs, besondere Regelungen während der COVID-19 Pandemie und Hausordnung der Alten Oper Frankfurt.

Weitere Informationen

Music Director Alain Altinoglu and the young French cellist Edgar Moreau with the famous Dvořák concerto and Ravel's brilliant orchestral adaptation of Mussorgsky's master cycle. »The hr-Orchestra produced the most delicate and glorious timbres,« the Frankfurter Neue Presse said of that Ravel interpretation, which was part of the new Music Director's first concert with the Frankfurt Radio Symphony in August 2021. The January program also promises to be exceptionally colorful and orchestrally illuminated: The »Pictures at an Exhibition« by Modest Mussorgsky, so vividly set for orchestra by Maurice Ravel, is both a showpiece and a touchstone for any orchestra. Antonín Dvořák's Cello Concerto, probably the most popular solo concerto for this instrument, is also about tonal power and sound culture. The soloist here is Edgar Moreau, like Alain Altinoglu a native of Paris, a »cello young star,« as the Süddeutsche Zeitung described him. His tone is »captivatingly clear and gripping,« and he himself is »a brilliant virtuoso in the true sense of the word.

NOTE:
Ticket and ID must be shown to the staff of the Alte Oper Frankfurt of on request. Please observe the hygiene and distance rules (in particular the obligation to wear a mask) in accordance with the instructions in the building and the
hygiene concept of the Alte Oper Frankfurt. The right to expulsion is reserved in the event of non-compliance with these rules. You have no right to admission to the auditorium after the performance has started. General terms and conditions, special regulations during the COVID-19 pandemic and house rules of the Alte Oper Frankfurt apply.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Karten: 57,– / 47,– / 38,– / 29,– / 19,– €
Bis zu 50 % Ermäßigung für Schüler, Studierende, Auszubildende bis 27 Jahre

Vorverkaufsstart: 23. September 2021

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Das Konzert im Video:
Livestream am 14. Januar 2022
auf www.hr-sinfonieorchester.de

Ende der weiteren Informationen

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren ...

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen

Schilflieder
Joseph Bastian
Joseph Bastian
Joseph Bastian
Joseph Bastian
Joseph Bastian
Schlitz - Landesmusikakademie
Metropolis
Ariane Matiakh