Video-Aufzeichnung aus dem hr-Sendesaal Frankfurt: Andrés Orozco-Estrada und das hr-Sinfonieorchester mit Werken von Mozart und Piazzolla.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts


Nicolas Cock-Vassiliou | Oboe
Tomaž Močilnik | Klarinette
Theo Plath | Fagott
Marc Gruber | Horn
Andrés Orozco-Estrada | Dirigent

Wolfgang Amadeus Mozart | Sinfonia concertante Es-Dur KV 297b
Astor Piazzolla | Sinfonietta / Tangazo


Zum 100. Geburtstag des Tango-Nuevo-Schöpfers Astor Piazzolla ein Programm zwischen konzertanter Wiener Klassik und südamerikanischem Tanz-Temperament. In Mozarts Sinfonia concertante KV 297b sind einmal mehr die hervorragenden Bläsersolisten des hr-Sinfonieorchesters zu erleben und für »Tangazo« und die »Sinfonietta« von Piazzolla bringt Andrés Orozco-Estrada dank seiner südamerikanischen Wurzeln eine ganz besondere Expertise mit.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen


Spenden-Aufruf:

Das hr-Sinfonieorchester Frankfurt unterstützt freie Musiker*innen in der Corona-Krise und ruft zu Spenden für den »Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung« auf.