Wandi Xu

zurück | weiter | Übersicht


Geboren in:
Anhui (China)

Im Orchester:
seit Februar 2020

Wandi Xu, geboren 1995 in Anhui (China), war ein Jahr Stipendiatin der Orchesterakademie des hr-Sinfonieorchesters. Seit Februar 2020 ist sie Mitgleid der 1. Violinen im hr-Sinfonierochester. Ihre musikalische Ausbildung begann sie in Shanghai an der Musikgrundschule bei Quinlin Zhu (2004–2007) und an der Musikmittelschule bei Mengda Lu (2007–2012). Beide Ausbildungsinstitutionen sind an die Hochschule für Musik in Shanghai angegliedert. Später setzte sie ihr Bachelor-Studium (2012–2016) und ihr Master-Studium (2016–2018) im Fach Violine an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover bei Adam Kostecki fort. Darüber hinaus belegt sie seit 2017 einen Master-Studiengang im Fach Kammermusik bei Aner Jonathan an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Wandi Xu ist Zweite Preisträgerin des internationalen Wettbewerbs für Violine »Villa de Lianes«. Ihre Orchestererfahrungen sammelte sie 2015 –2017 als Praktikantin in der NDR-Radio-Philharmonie Hannover. Seit 2017 ist sie auch Mitglied des X´cret Klaviertrios.

Weitere Informationen

zurück | weiter | Übersicht

Ende der weiteren Informationen

Konzert-Video:

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts