CD-Cover Gustav Mahler
Bild © C Major

Der umjubelte Mahler-Zyklus des hr-Sinfonieorchesters mit Paavo Järvi beim Rheingau Musik Festival ist als Video-Edition auf DVD und Blu-ray erschienen. Die vom Label C Major herausgegebene Gesamtaufnahme startete im Dezember 2014 mit der Doppel-Edition der 1. und 2. Sinfonie und wurde im Mai 2015 mit der 9. Sinfonie und dem Adagio der 10. Sinfonie abgeschlossen.

Weitere Informationen

Gustav Mahler: Die Sinfonien

1. Sinfonie / 2. Sinfonie
hr-Sinfonieorchester
Chor des Bayerischen Rundfunks
NDR Chor
Kamilla Tilling, Sopran
Lilli Paasikivi, Mezzosopran
Paavo Järvi

Gesamtzeit: 149 Minuten

3. Sinfonie / 4. Sinfonie
hr-Sinfonieorchester
Waltraud Meier, Mezzosopran
Genia Kühmeier, Sopran
Limburger Domsingknaben
MDR Rundfunkchor
Paavo Järvi

Gesamtzeit: 165 Minuten

5. Sinfonie / 6. Sinfonie
hr-Sinfonieorchester
Paavo Järvi

Gesamtzeit: 160 Minuten

7. Sinfonie / 8. Sinfonie
hr-Sinfonieorchester
Ailish Tynan, Sopran
Anna Lucia Richter, Sopran
Alice Coote, Mezzosopran
Charlotte Hellekant, Mezzosopran
Nikolai Schukoff, Tenor
Michael Nagy, Bariton
Ain Anger, Bass
EuropaChorAkademie
Tschechischer Philharmonischer Chor Brno
Limburger Domsingknaben
Paavo Järvi

Gesamtzeit: 169 Minuten

9. Sinfonie / Adagio der 10. Sinfonie
hr-Sinfonieorchester
Paavo Järvi

Gesamtzeit: 141 Minuten

C Major
je als Doppel-DVD / Blu-ray und als DVD- / Blu-ray-Box

Ende der weiteren Informationen

Das Projekt gehört zu den meistbeachteten Unternehmungen in Sachen Gustav Mahler seit der Jahrtausendwende. Das hr-Sinfonieorchester zählt seit Jahrzehnten zu den international führenden Mahler-Orchestern – eine Tradition, die in den 1980er Jahren mit der preisgekrönten ersten digitalen Gesamtaufnahme aller Mahler-Sinfonien unter Leitung von Eliahu Inbal begründet wurde und über die nachfolgenden Chefdirigenten ausstrahlte bis hin zur international erfolgreichen Mahler-Arbeit von Paavo Järvi, dem heutigen »Conductor Laureate« des Orchesters.

Mit seinem damaligen Chefdirigenten Paavo Järvi realisierte das hr-Sinfonieorchester von 2007 bis 2013 in Zusammenarbeit mit dem Rheingau Musik Festival seinen jüngsten Mahler-Zyklus. Im einzigartigen Klangraum der Basilika von Kloster Eberbach, dem prunkvollen Ambiente des Friedrich-von-Thiersch-Saals des Kurhauses Wiesbaden und in der exzellenten Akustik des Großen Saals der Alten Oper Frankfurt entfalteten Mahlers Sinfonien dabei eine ganz besondere, faszinierende Wirkung. Von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert, wurden die Konzerte vom hr zugleich für DVD produziert und liegen in dieser Edition von C Major nun als erste DVD/Blu-ray-Gesamteinspielung aller Mahler-Sinfonien in Dolby Digital 5.1 vor.

Jedes Sinfonie-Video wird dabei von einer 10-minütigen Einführung von Paavo Järvi als Bonus begleitet mit interessanten zusätzlichen Informationen.