Konzert Mahler 7

hr-Sinfoniekonzerte
Andrés Orozco-Estrada
  • Andrés Orozco-Estrada | Dirigent

  • Gustav Mahler | 7. Sinfonie
  • Frankfurt am Main
    Alte Oper
    Großer Saal
    Opernplatz 1
    60313 Frankfurt am Main
  • Frankfurt am Main
    Alte Oper
    Großer Saal
    Opernplatz 1
    60313 Frankfurt am Main

Sie ist die Sinfonie der Nacht: Mit seiner Siebten begibt sich Gustav Mahler in die Sphäre des Schemenhaften, des Unbewussten, der Schatten, sie entfernt sich vom hier und jetzt, vom hellen Tag. Im Orchester glitzern Gitarre und Mandoline im Mondlicht, man hört Herdenglocken – ihr Klang sei »einzig geeignet zur Symbolisierung weltferner Einsamkeit«, erklärte Mahler. Doch dann, das Finale: Mit lärmenden Paukenschlägen wird es eröffnet, gleißendes C-Dur, stattlich tönt das Blech, man fühlt sich an Richard Wagners Meistersinger-Vorspiel erinnert.

Videobeitrag
AOE: Mahler 7

Video

zum Video Andrés Orozco-Estrada zu »Mahler 7«

Ende des Videobeitrags

Wie diese monumentale und irritierend festliche Musik zu interpretieren sei, haben sich schon Generationen von Wissenschaftlern und Dirigenten gefragt. Dass der feierliche Overflow sich bereits durch die Musik selbst, ihre kaum zu bändigen auseinanderstrebenden Kräfte als reine Inszenierung erweist, darüber herrscht mittlerweile immerhin Einvernehmen. Denn hinter aller vorgeführten Herrlichkeit, und sei sie noch so dick aufgetragen, herrschen Leere und Abgrund. Sie bleibt eben eine Musik des Schattens, der Nacht, diese »Siebte«, und ist das große Fragezeichen unter den Mahler-Sinfonien, die in Andrés Orozco-Estrada einen von Publikum und Presse hoch geschätzten Interpreten finden.

Weitere Informationen

Gustav Mahler described two movements of his 7th symphony as »Night music«, and the shadows of the night and faraway loneliness are where the entire score belongs with its unusual instrumentation of guitar, mandolin and cowbells. Even the celebratory and opulent finale, so bewilderingly monumental, only gazes into emptiness and the abyss. This Symphony No. 7 is the most puzzling of Mahler's symphonies. In Andrés Orozco-Estrada it has found a performer who is highly acclaimed by the public and media alike.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

19 Uhr | Konzerteinführung

Karten: 54,50 / 44,50 / 35,50 / 26,– / 17,– €

Bis zu 50 % Ermäßigung für Schüler, Studierende, Auszubildende bis 27 Jahre

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Das Konzert im Internet:
Video-Livestream am 5. Juni 2020
auf www.hr-sinfonieorchester.de

Das Konzert in hr2-kultur:
Freitag, 5. Juni 2020, 20.04 Uhr (live)
Dienstag, 16. Juni 2020, 20.04 Uhr

Ende der weiteren Informationen


Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren ...

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen
Europa Open Air