Anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums initiierte die Gesellschaft der Freunde und Förder des hr-Sinfonieorchesters ein großzügiges Geschenk: neun neue Orchesterglocken, die mit den zuvor bereits vorhandenen Glocken nun einen eindrucksvollen elfteiligen Instrumenten-Satz bilden. Sie wurden bei unserem Kammerkonzert am 29. September 2019 im hr-Sendesaal eingeweiht. Zu diesem Anlass schrieb hr-Schlagzeuger Burkhard Roggenbuck dieses Arrangement des 5. Satzes von Mahlers 3. Sinfonie für Glocken, drei Marimbafone, Vibrafon und weiteres Schlagwerk.