Konzert Einfach unverbesserlich

Junge Konzerte
Gil Shaham
  • Gil Shaham | Violine
  • Susanna Mälkki | Dirigentin

  • Sergej Prokofjew | 2. Violinkonzert
  • Jean Sibelius | 2. Sinfonie
Frankfurt am Main
Alte Oper
Großer Saal
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Welche Sinfonie ist dein Favorit? 2009 konnten die Hörer eines australischen Radiosenders darüber abstimmen – ein »Classic 100 Symphony«-Countdown, der manch Überraschung bereithält. So belegte die 2. Sinfonie von Jean Sibelius den beachtlichen 9. Platz und ließ so populäre Werke wie Mozarts »Jupiter«-Sinfonie oder Tschaikowskys Fünfte hinter sich. Sie ist eben ein starkes Stück, diese kraftvoll-sinnliche Zweite. Hätte man allerdings nicht in Australien, sondern in Finnland nachgefragt, wäre sie sicher auf Platz 1 gelandet. Für die Finnen ist diese Sinfonie ein nationales Heiligtum. International ganz vorne wäre Sibelius auch, wenn es um ein »Violinkonzerte des 20. Jahrhunderts«-Ranking ginge. Ihm dann gleich auf den Fersen: Sergej Prokofjew mit seinem g-Moll-Violinkonzert aus dem Jahr 1935. Ein Werk der »neuen Einfachheit«, ganz melodiös, ganz (neo)klassisch. Mit einer so herrlichen Serenade im Zentrum gehört man jedenfalls in die Top Ten!

Weitere Informationen

Ab 9. Klasse (14–20 Jahre)

MODERIERTES KONZERT
Veranstaltungsende: ca. 20.50 Uhr


Lehrplananbindung:
Klasse 9 (G8), Klasse 10 (G9): Musik als Spiegel der Zeit
Neue musikalische Ordnung im 20. Jahrhundert; Romantik

E2: Spektrum Musik
Lebenswelt Musik: Konzertbesuch; Musikgeschichte: Romantik / Neue Musik; Musikbetrachtung: Bewusstes, differenziertes Hören, Analyse

Q4: Musik erleben – Musik verstehen
Rezeption – Interpretation – Kommunikation; Höreinstellung und musikalisches Werturteil; Stars in E- und U-Musik; Lebenswelt Musik: Konzertbesuch, Recherchearbeit

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Karten: 17,– € | Abo mit 3 Konzerten: 36,– €
für Schüler, Studierende, Auszubildende. Erwachsene nur in Begleitung eines Kindes/Jugendlichen. Infos und Tickets beim hr-Ticketcenter unter Tel: (069) 155-2000 und an der Abendkasse

Ende der weiteren Informationen

Susanne Mälkki dirigiert Sibelius:

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube. Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts
Barocke Doppelspiele
Reinhard Goebel
Reinhard Goebel
Andrés Orozco-Estrada
Carolin Widmann
Salzburg - Großes Festspielhaus
Salzburg - Großes Festspielhaus
Salzburg - Großes Festspielhaus