Konzert Music Discovery Project

Music Discovery Project

MUSIC DISCOVERY PROJECT

FarbTöne

  • Alvaro Soler
  • Jean-Christophe Spinosi | Dirigent/E-Geige
  • Frankfurt
    Jahrhunderthalle Frankfurt
    Pfaffenwiese 301
    65929 Frankfurt
    Jahrhunderthalle Frankfurt
  • Frankfurt
    Jahrhunderthalle Frankfurt
    Pfaffenwiese 301
    65929 Frankfurt
    Jahrhunderthalle Frankfurt

Klassik und Pop, das hat beim Music Discovery Project des hr-Sinfonieorchesters bereits seit über 10 Jahren Tradition. Ob international gefeierte DJs und Produzenten wie Paul van Dyk und Mousse T., erfolgreiche Pop-Künstler wie 2raumwohnung, die Berliner Szene-DJs Lexy & K-Paul, das bejubelte Pop-Folk-Duo Milky Chance oder der pianistische Genrewanderer Francesco Tristano und Elektromusiker Moritz von Oswald – aus allen musikalischen Welten sind Künstler beim Music Discovery Project zu Gast und setzen sich mit klassischen Werken auseinander. Beethoven, Mahler, Strawinsky, Holst, Dvořák, Prokofjew und Wagner, Schostakowitsch, Steve Reich, John Adams und Mauricio Kagel – sie alle waren schon einmal Ausgangspunkt für musikalische Grenzüberschreitungen und haben das Publikum in der stets ausverkauften Jahrhunderthalle in Begeisterungsstürme versetzt. Jedes Music Discovery Project ist individuell konzipiert und ein besonderes, einmaliges Erlebnis. Mit Alvaro Soler ist 2019 ein echter Shootingstar Special Guest beim Music Discovery Project. Unter dem Titel »FarbTöne« entfaltet der Sänger mit Millionen YouTube- und Spotify-Fans gemeinsam mit dem hr-Sinfonieorchester mediterranes Flair und südländisches Temperament. Am Dirigenten-Pult steht dabei der Korse Jean-Christophe Spinosi, ein Energiebündel par excellence, der als temperamentgeladener Geiger auch schon mal sein ehrwürdiges Akustik-Instrument gegen eine E-Geige tauscht. So ist auch diesmal wieder ein ebenso außergewöhnliches wie spannendes Music Discovery Project garantiert.

Weitere Informationen

Karten: 36,– € | 26,– € | 18,– € (Erwachsene)
26,– | 16,– € | 11,– € (Schüler, Studierende, Auszubildende bis 27 Jahre)

Ende der weiteren Informationen
Barocke Doppelspiele
Reinhard Goebel
Reinhard Goebel
Andrés Orozco-Estrada
Carolin Widmann
Salzburg - Großes Festspielhaus
Salzburg - Großes Festspielhaus
Salzburg - Großes Festspielhaus