Konzert Peer Gynt bei den Trollen

Familienkonzerte
Peer Gynt bei den Trollen

PEER GYNT BEI DEN TROLLEN

Szenisches Konzert für die ganze Familie von Günther Weißenborn

  • mit
  • Müllers Marionetten-Theater Wuppertal
  • Siegfrid W. Maschek
  • Denise Zobler
  • Ann Kathrin Marx
  • Joseph Bastian | Dirigent

Für Kinder von 6 bis 11 Jahren

  • Frankfurt am Main
    hr-Sendesaal
    Bertramstraße 8
    60320 Frankfurt am Main
  • Frankfurt am Main
    hr-Sendesaal
    Bertramstraße 8
    60320 Frankfurt am Main

»Peer Gynt« – groß und Ehrfurcht gebietend wirkt dieser Name, in Drama und Musik geschaffen von den Norwegern Hendrik Ibsen und Edvard Grieg. Nichts für Kinder – denkt mancher. Und irrt sich! Eines der erfolgreichsten szenischen Familienkonzerte der letzten Jahre bringt beide Werke gleichzeitig auf die Bühne: Aus dem Drama zwar nur die Troll-Szenen, dafür kommt die Musik Griegs komplett, inklusive der berühmten Schlager »Solveighs Lied« und »In der Höhle des Bergkönigs«. Große sinfonische Musik mit Theater, das Kinder wie Erwachsene in seinen Bann schlägt. Ursula und Günther Weißenborn von Müllers Marionetten-Theater Wuppertal haben das Konzept für dieses Konzert entwickelt, das spannend, poetisch, quirlig und bedachtsam zugleich fasziniert.

Weitere Informationen

Karten: 8,– € (Kinder) | 12,– € (Erwachsene)

Für Kinder von 6 bis 11 Jahren

Ende der weiteren Informationen
Barocke Doppelspiele
Reinhard Goebel
Reinhard Goebel
Andrés Orozco-Estrada
Carolin Widmann
Salzburg - Großes Festspielhaus
Salzburg - Großes Festspielhaus
Salzburg - Großes Festspielhaus