Konzert Traumbilder

Kammerkonzerte in Hessen Kasseler Musiktage
Kassel - KulturBahnhof-Südflügel
  • Frankfurter Streichsextett:

    • Charys Schuler | Violine
    • Akemi Mercer-Niewöhner | Violine
    • Ingrid Albert | Viola
    • Kerstin Hüllemann | Viola
    • Maja Schwamm | Violoncello
    • Christiane Steppan | Violoncello
  • Maria Pantiukhova | Sopran

  • Alexander Zemlinsky | »Maiblumen blühten überall« für Sopran und Streichsextett
  • Richard Wagner | Wesendonck-Lieder (Fassung für Sopran und Streichsextett von Rudolf Leopold)
  • Peter Tschaikowsky | Streichsextett d-Moll op. 70 (»Souvenir de Florence«)
Kassel
KulturBahnhof Südflügel
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel

Zum zweiten Mal gastiert das hr-Sinfonieorchester mit seinen Kammerkonzerten bei den Kasseler Musiktagen. Diesmal ist das Frankfurter Streichsextett zu erleben sowie ein vokaler Gast. Sie präsentieren eine ungewöhnliches Programm, dass sich rund um Träume und Traumbilder bewegt: von der Richard-Demel-Vertonung des Wiener Kompositionslehrers und Liebhabers von Alma Mahler, Alexander Zemlinsky, über die »Tristan«-Anklänge in Lied-Gestalt des Mathilde-Wesendonck-Verehrers Richard Wagner bis zu Peter Tschaikowskys berühmter Liebeserklärung an Florenz.

Weitere Informationen

Kasseler Musiktage
Karten-Vorverkauf über den örtlichen Veranstalter

Ende der weiteren Informationen
Shanghai
Shanghai
Shanghai
Blick auf die Skyline des Shinjuku District in Tokio mit Fujiyama im Hintergrund
Blick auf die Skyline des Shinjuku District in Tokio mit Fujiyama im Hintergrund
Blick auf die Skyline des Shinjuku District in Tokio mit Fujiyama im Hintergrund
Blick auf die Skyline des Shinjuku District in Tokio mit Fujiyama im Hintergrund
Blick auf die Skyline des Shinjuku District in Tokio mit Fujiyama im Hintergrund
Blick auf die Skyline des Shinjuku District in Tokio mit Fujiyama im Hintergrund
Blick auf die Skyline des Shinjuku District in Tokio mit Fujiyama im Hintergrund
Konzert im Kloster Eberbach beim Rheingau Musik Festival
Konzert im Kloster Eberbach beim Rheingau Musik Festival