Video-Aufzeichnung aus dem hr-Sendesaal Frankfurt: Andrés Orozco-Estrada, Pekka Kuusisto und das hr-Sinfonieorchester mit Werken von Mendelssohn und Lindberg.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts


Artist in Residence

Pekka Kuusisto | Violine
Andrés Orozco-Estrada | Dirigent

Felix Mendelssohn Bartholdy | Die Hebriden
Magnus Lindberg | 1. Violinkonzert
Felix Mendelssohn Bartholdy | 1. Sinfonie


In seinen Livestream-Konzerten hat das hr-Sinfonieorchester Frankfurt mit Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada in den vergangenen Monaten bereits die 3. und 4. Sinfonie von Felix Mendelssohn Bartholdy präsentiert. Nun folgt die 1. Sinfonie des romantischen Stimmungsmalers – eine ganz erstaunliche schöpferische Leistung des damals 15-Jährigen. Darüber hinaus steht eine seiner farbigen Konzert-Ouvertüren auf dem Programm und der aktuelle »Artist in Residence« der Spielzeit Pekka Kuusisto ist zu erleben mit dem 1. Violinkonzert von Magnus Lindberg.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen


Spenden-Aufruf:

Das hr-Sinfonieorchester Frankfurt unterstützt freie Musiker*innen in der Corona-Krise und ruft zu Spenden für den »Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung« auf.