Gerd Grötzschel
Bild © Ben Knabe

zurück | weiter | Übersicht


Geboren in:
Greiz

Im Orchester:
seit 1989

Gerd Grötzschel erhielt zunächst eine Ausbildung als Geiger, bevor er an der Dresdener Musikhochschule bei Alfred Schindler Viola studierte. Nach ersten Engagements bei der Dresdner Philharmonie und bei der Deutschen Oper am Rhein ist er seit 1989 als Solo-Bratscher Mitglied des hr-Sinfonieorchesters. Neben seiner Orchestertätigkeit betätigt sich Gerd Grötzschel regelmäßig als Solist und Kammermusiker im In- und Ausland bei Rundfunk-, Fernseh- und Schallplattenproduktionen sowie als Solo-Bratscher bei den Bayreuther Festspielen.

Weitere Informationen

zurück | weiter | Übersicht

Ende der weiteren Informationen