Konzert Ménage à trois

Kammermusik
Ménage à trois
  • Ensemble Audace:

    • Maximilian Junghanns | Violine
    • Alexander Petersen | Viola
    • Eun-Ae Junghanns | Violoncello

  • Ludwig van Beethoven | Streichtrio c-Moll op. 9 Nr. 3
  • Bohuslav Martinů | Streichtrio Nr. 2
  • Wolfgang Amadeus Mozart | Dreistimmige Präludien und Fugen nach J.S. Bach KV 404a, Nr. 4–6
  • Gideon Klein | Streichtrio
Frankfurt am Main
hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Ein Streichtrio rund um den 2. Konzertmeister des hr-Sinfonieorchesters Maximilian Junghanns ersetzt das ursprünglich vorgesehene Streicher-Ensemble aus den Reihen des hr-Sinfonieorchesters. Auch das Programm verändert sich damit: Von einem bedeutenden Frühwerk Beethovens spannt sich der Bogen nun zu einem eindrucksvollen Streichtrio des in Theresienstadt internierten und später in Auschwitz ermordeten Komponisten Gideon Klein. Interessante musikalische Entdeckungen liefern außerdem das virtuose 2. Streichtrio des Tschechen Bohuslav Martinů und reizvolle Bach-Bearbeitungen aus der Feder von Wolfgang Amadeus Mozart.

Weitere Informationen

Karten: 19,– €
Bis zu 50 % Ermäßigung für Schüler, Studierende, Auszubildende bis 27 Jahre

Ende der weiteren Informationen
Barocke Doppelspiele
Reinhard Goebel
Reinhard Goebel
Andrés Orozco-Estrada
Carolin Widmann
Salzburg - Großes Festspielhaus
Salzburg - Großes Festspielhaus
Salzburg - Großes Festspielhaus