Konzert Neun mit Martin Fröst

Kammermusik Principal Guest Artist
Lyrische Suite
  • Martin Fröst | Klarinette
  • Sha Katsouris | Violine
  • Artur Podlesniy | Violine
  • Laurent Weibel | Violine
  • Sorin Ionescu | Violine
  • Peter Zelienka | Viola
  • Gerd Grötzschel | Viola
  • Uli Horn | Violoncello
  • Arnold Ilg | Violoncello
  • Boguslaw Furtok | Kontrabass

  • Johannes Brahms | Klarinettenquintett h-Moll op. 115
  • Robert Schumann | Streichquartett a-Moll op. 41 Nr. 1
  • Johannes Brahms | Ungarische Tänze Nr. 1, 13 und 21 (arrangiert für Klarinette und Streicher)
Frankfurt am Main
hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Der »Principal Guest Artist« des hr-Sinfonieorchesters macht auch in der Kammermusik Station. Gemeinsam mit Musikern des hr-Sinfonieorchesters präsentiert Martin Fröst das klangsatte Klarinettenquintett von Brahms sowie eine Auswahl von Brahms' »Ungarischen Tänzen«. Dabei wird man die außergewöhnliche Interpreten-Persönlichkeit des Schweden ganz nah genießen können. Das Hába Quartett steuert passend Schumanns 1. Streichquartett bei – ein Werk des großen Brahms-Apologeten, in dessen intimem Ton der feinsinnige Liedkomponist Schumann ebenso aufscheint wie die poetische Kunst des späten Beethoven.

Weitere Informationen

Karten: 19,– €
Bis zu 50 % Ermäßigung für Schüler, Studierende, Auszubildende bis 27 Jahre

Ende der weiteren Informationen

Martin Fröst spielt:

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts
Europa Open Air