Ulrike Mäding-Lemmerich
Bild © Ben Knabe

zurück | weiter | Übersicht


Geboren in:
Freiburg im Breisgau

Im Orchester:
seit 2001

Ulrike Mäding-Lemmerich ist seit 2001 Geigerin im hr-Sinfonieorchester und darüber hinaus Mitglied in mehreren Kammermusikensembles. Sie erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von fünf Jahren. In ihrer Kindheit und Jugend wurde sie mehrfach Preisträgerin bei »Jugend musiziert«. Ab 1990 besuchte Ulrike Mäding-Lemmerich die Vorklasse der Musikhochschule Freiburg. Ihr Studium führte sie nach Freiburg, Bloomington (USA) und zu Ingolf Turban nach Stuttgart, wo sie 2000 die Meisterklasse mit Auszeichnung abschloss. Ferner besuchte sie zahlreiche kammermusikalische und solistische internationale Meisterkurse.

Weitere Informationen

zurück | weiter | Übersicht

Ende der weiteren Informationen