Konzert Fantastische Sinfonie

Junge Konzerte
Edward Gardner
  • Edward Gardner | Dirigent

  • Hector Berlioz | Symphonie fantastique
Frankfurt am Main
Alte Oper
Großer Saal
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Was hat er bloß eingeworfen? Berlioz' »Symphonie fantastique« handelt von einem Menschen, der zunehmend schräg draufkommt, weil seine Liebe nicht erwidert wird. Groteske Träume, Totenglocken, Fallbeil, eine Orgie mit Hexen – alles plastisch zu hören in dieser echt fantastischen Sinfonie. »Episode aus dem Leben eines Künstlers« hat Berlioz sein Meisterwerk des Kopfkinos genannt. Und dieser Künstler ist auf einem wahrlich schrägen Trip: erst ein bisschen Träumerei und Walzertanz auf einem Ball, alles gut. Dann aber Mordgedanken, er wird zum Tode verurteilt, man hört einen düsteren Marsch hin zum Henker. Der Protagonist visioniert, alles wird immer wilder und orgiastischer, selten dürfen die Schlagwerker des Orchesters ihre Instrumente derart artgerecht behandeln. Was Berlioz da in Noten gesetzt hat, ist ganz dunkle Schauer-Romantik, mit extremen Klangeffekten blendend in Szene gesetzt. Diese Sinfonie verdient ihren Namen, auch bei klarstem Verstand.

Konzertdauer: ca. 80 Minuten – keine Pause!

Weitere Informationen

Ticket-Konditionen werden noch bekannt gegeben.

Vorverkaufsstart: 26.08.2024

Für Schüler*innen, Studierende und Auszubildende. Erwachsene nur in Begleitung eines Kindes/Jugendlichen

Ende der weiteren Informationen

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren ...

Karneval der Tiere
Karneval der Tiere
Clara Andrada de la Calle
Christoph Koncz
Alain Altinoglu
Alain Altinoglu
Alain Altinoglu
Alain Altinoglu
hr-Sinfonieorchester-06